Aktionismus

m; -, kein Pl.
1. Kunstform: action painting, tachisme
2. pej.: (blinder) Aktionismus doing things for the sake of doing things
* * *
Ak|ti|o|nịs|mus [aktsio'nɪsmʊs]
m -, no pl (POL)
actionism
* * *
Ak·ti·o·nis·mus
<->
[aktsi̯oˈnɪsmʊs]
m (pej: übertriebener Tätigkeitsdrang) excessive desire for action
* * *
Aktionismus m; -, kein pl
1. Kunstform: action painting, tachisme
2. pej:
(blinder) Aktionismus doing things for the sake of doing things

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Aktionismus — ist eine Derivation des lateinischen Begriffs actio für „Handlung“ und bezeichnet handlungsorientiertes Tun. Umgangssprachlich Der Begriff Aktionismus unterstellt betriebsames, unreflektiertes oder zielloses Handeln ohne Konzept, um den Anschein… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktionismus — Ak|ti|o|nịs|mus 〈m.; ; unz.; meist abwertend〉 1. übermäßiger Tätigkeitsdrang 2. Versuch, durch (künstlerische, revolutionäre) Aktionen das Bewusstsein der Menschen od. gesellschaftliche Zustände zu verändern ● blinder, übertriebener Aktionismus; …   Universal-Lexikon

  • Aktionismus — Ak·ti·o·nịs·mus der; ; nur Sg; 1 der Versuch, besonders das Bewusstsein und die Einstellung der Menschen durch gezielte (oft provozierende) Aktionen zu verändern 2 meist pej; der übertriebene Drang, etwas zu tun <blinder, purer… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aktionismus — Ak|ti|o|nịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. Versuch, durch (künstlerische, revolutionäre) Aktionen das Bewusstsein der Menschen od. gesellschaftliche Zustände zu verändern 2. übermäßiger Tätigkeitsdrang [Etym.: → Aktion] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Aktionismus — Ak|ti|o|nis|mus der; <zu ↑...ismus>: 1. das Bestreben, das Bewusstsein der Menschen od. die bestehenden Zustände in Gesellschaft, Kunst od. Literatur durch gezielte [provozierende, revolutionäre] Aktionen zu verändern. 2. (oft abwertend)… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aktionismus — Ak|ti|o|nịs|mus, der; <lateinisch> (Bestreben, durch [provozierende, künstlerische] Aktionen die Gesellschaft zu verändern; übertriebener Tätigkeitsdrang) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wiener Aktionismus — Als Wiener Aktionismus wird eine Bewegung der modernen Kunst bezeichnet, in der eine Gruppe Wiener Künstler in den 60er und 70er Jahren das Konzept der amerikanischen Happening und Fluxus Kunst aufgriffen und auf äußerst provokante Weise… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Aktionismus — Wiener Aktionịsmus,   spezifisch österreichische Ausprägung der Aktionskunst mit Rückverbindungen zur Tiefenpsychologie S. Freuds und C. G. Jungs. Die exzessiven Rituale des Wiener Aktionismus brechen kulturelle Tabus, sie zielen auf den Abbau… …   Universal-Lexikon

  • Aktionist — Aktionismus ist eine Derivation des lateinischen Begriffs actio (Handlung) und bezeichnet handlungsorientiertes Tun. Umgangssprachlich Der Vorwurf Aktionismus unterstellt betriebsames, unreflektiertes oder zielloses Handeln ohne Konzept, um den… …   Deutsch Wikipedia

  • Muehl — Otto Muehl Otto Muehl (* 16. Juni 1925 in Grodnau (Mariasdorf), Burgenland) ist ein österreichischer Aktionskünstler und einer der wichtigsten Vertreter des Wiener Aktionismus. Anfang der 1970er Jahre machte er durch die Gründung einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Mühl — Otto Muehl Otto Muehl (* 16. Juni 1925 in Grodnau (Mariasdorf), Burgenland) ist ein österreichischer Aktionskünstler und einer der wichtigsten Vertreter des Wiener Aktionismus. Anfang der 1970er Jahre machte er durch die Gründung einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.